Dark Horse: Sammelbände für den Oktober und Hefte für Juni angekündigt

Random House, der neue Vertriebspartner von Dark Horse für den Buchhandel, hat in seinem Onlinekatalog nun die Comic-Sammelbände für den Oktober 2014 gelistet. Es sieht so aus als würde der Verlag seinem Versprechen folgen, vor dem Lizenzverlust an Marvel alle laufenden Comicreihen in einem Trade Paperback zu sammeln.

Star Wars: Darth Maul: Son of Dathomir von Jeremy Barlow und Juan Frigeri

  • Datum: 14. Oktober 2014
  • Preis: $16,99 USD
  • ISBN: 978-1-61655-551-1
  • Quellenlink: RandomHouse.com

Star Wars Volume 3: Rebel Girl von Brian Wood und Stéphane Créty

  • Datum: 14. Oktober 2014
  • Preis: $16,99 USD
  • ISBN: 978-1-61655-483-5
  • Quellenlink: RandomHouse.com

Star Wars Volume 3: A Shattered Hope
Bisher als „Star Wars Volume 3“ bekannt: A Shattered Hope (Quelle: Comic Book Resources)

Interessant ist, dass ursprünglich wohl A Shattered Hope der dritte Sammelband der Reihe werden sollte (sofern die „Random House“-Seite nicht irrt). Das Cover dazu hatte CBR schon vor ein paar Wochen (siehe rechts).

Star Wars: Rebel Heist von Matt Kindt und Marco Castiello

  • Datum: 21. Oktober 2014
  • Preis: $15,99 USD
  • ISBN: 978-1-61655-500-9
  • Quellenlink: RandomHouse.com

Star Wars Volume 4: A Shattered Hope von Brian Wood und Carlos D’Anda

  • Datum: 28. Oktober 2014
  • Preis: $16,99 USD
  • ISBN: 978-1-61655-554-2
  • Quellenlink: RandomHouse.com

Star Wars Legacy II Volume 4: Empire of One von Corinna Bechko, Gabriel Hardman und Brian Albert Thies

  • Datum: 28. Oktober 2014
  • Preis: $16,99 USD
  • ISBN: 978-1-61655-553-5
  • Quellenlink: RandomHouse.com

Damit dürften dann auch alle laufenden Reihen und Miniserien von Dark Horse in Sammelbänden veröffentlicht worden sein. Die Veröffentlichungsdaten würde ich noch nicht als 100% fix betrachten, da schon bei der letzten Welle von Random-House-Katalogeinträgen der Comicverlag Dark Horse dann ein (um ein bis zwei Wochen) abweichendes Datum festgesetzt hat. Auf welchen Band freut ihr euch schon besonders?

Danke an Marc Winter, der uns indirekt auf diese Katalogeinträge aufmerksam gemacht hat.

Update: Wie der niederländische Kollege Eddie van der Heijden auf seiner Facebookseite berichtet, bringt Dark Horse folgende Hefte im Juni:

Kommentar hinterlassen