Sword of the Jedi: Schicksal der Jaina-Trilogie noch offen

Ahsoka-Tano-Sprecherin Ashley Eckstein mit dem Jaina-Shirt ihres Modelabels
Ahsoka-Tano-Sprecherin mit dem Jaina-Shirt ihres Modelabels
Große Hoffnungen, dass Sword of the Jedi, die geplante Romantrilogie in der Vermächtnis-Ära mit Jaina Solo in der Hauptrolle, tatsächlich noch das Licht der Welt erblicken wird, hatte in letzter Zeit wohl keiner. Lange Zeit war das Schicksal der Trilogie für die Fans unbekannt – nun stellt sich heraus, dass es der Autorin der Reihe, Christie Golden, auch so geht. Wie viele Autoren nimmt sie auf Facebook Fans als Freunde an (ihr Profil ist hier zu finden), und da kam es nun zu einem Austausch, über den JediNews nun mit Berufung auf KnightsArchive berichtet.

Folgendes ist passiert: Ein weiblicher Fan hat ein Foto mit einem T-Shirt des Nerd-Girl-Labels Her Universe gepostet (Produktfoto siehe rechts), das Artwork aus einem Sword of the Jedi-Teaser verwendet. Daraufhin teilte Christie Golden das Bild mit folgendem Text (frei übersetzt):

Die sehr talentierte Shea Standefer trägt das Artwork, mit dem man meine Jaina-Solo-Trilogie angekündigt hat, die vielleicht erscheinen wird, vielleicht auch nicht (ich weiß es noch nicht). Ich glaube, ich hole mir besser eines dieser Shirts…

Auf einen Kommentar zu dem Bild antwortete Golden dann nochmals (wieder von uns übersetzt):

Ich glaube, das ist die Jaina aus dem „Platzhalter“-Bild meiner angekündigten aber bis jetzt noch nicht bestätigten Trilogie. Ich glaube, ich muss mir eines dieser Shirts holen…

Lange Rede, kurzer Sinn: Die Autorin weiß selbst nicht um das Schicksal ihrer Bücher. Somit haben wir immerhin die Bestätigung, dass noch nichts feststeht. Eigentlich sollte die Trilogie ja bereits 2014 bei Del Rey beginnen. Wer optimistisch ist, darf weiterhin hoffen, dass wir weitere Romane in der Vermächtnis-Ära bekommen werden, solange noch nichts offiziell ist. Zum Abschluss nochmal den wunderschönen Teaser, den Christie Golden anspricht:

Sword of the Jedi Teaser
Sword of the Jedi-Teaser

(Quelle: JediNews)

Kommentar hinterlassen