Exklusiv: Titelbilder zu den Star Wars-Büchern 2014 von Blanvalet [UPDATE]

Update 29.10.2013 17:07
Blanvalet hat uns die vorläufigen Preise für alle Bücher sowie für Schöpfer der Dunkelheit noch die ISBN-Nummer nachgereicht. Ihr findet die Infos an der entsprechenden Stelle unten.

Originalmeldung vom 28.10.2013 12:51

Vor wenigen Tagen haben wir euch das Blanvalet-Programm für den Sommer 2014 vorgestellt. Nun haben wir von Blanvalet exklusiv auch hochauflösende Titelbilder und Detailinfos zu allen drei Titeln erhalten. Der erste Darth Bane-Roman erhält sogar ein leicht verändertes Cover.

Darth Bane: Schöpfer der Dunkelheit von Drew Karpyshyn (Taschenbuch, Mai 2014)

Darth Bane: Schöpfer der Dunkelheit (Taschenbuch-Ausgabe)
Darth Bane: Schöpfer der Dunkelheit (Taschenbuch-Ausgabe)
Verlagsinfo der Paperback-Ausgabe (06/2007): Der ultimative Auftakt zur erfolgreichsten Weltraumsaga aller Zeiten!

Von Kindesbeinen an kennt Dessel nichts als seinen niederträchtigen Vater und die gefahrvolle Arbeit in den Cortosis-Minen – bis er eines Tages überstürzt von seinem Heimatplaneten Apatros fliehen muss. Dessel tritt in die Armee der Sith ein, wo seine Brutalität, seine Verschlagenheit sowie die außergewöhnliche Beherrschung der Macht ihn schnell zu einem bekannten Krieger machen. Doch um in die höchsten Ränge der dunklen Sith-Bruderschaft aufzusteigen, muss der vielversprechende junge Mann sich zunächst einer Prüfung unterziehen, die er nur mit all seinem Zorn und unermesslichem Machthunger bestehen kann …

Chronologie: Ära der Alten Republik (1003 – 1000 VSY)
Preis: ca. 8,99 €
ISBN: 978-3-442-26981-5
Bestellmöglichkeit Neuauflage auf Amazon.de (Dieser Link wird funktionieren, sobald Amazon das Buch im Katalog hat.); Erstausgabe aus 2007 auf Amazon.de

Der Aufstieg der Jedi-Ritter: Ins Nichts von Tim Lebbon (Juni 2014)

Der Aufstieg der Jedi-Ritter: Ins Nichts
Der Aufstieg der Jedi-Ritter: Ins Nichts
Dieser Roman ist die deutsche Ausgabe von Dawn of the Jedi: Into the Void, einem Tie-in-Roman zur Comicserie Dawn of the Jedi, die inzwischen auch bei Panini erschienen ist. Dort hat man die ersten beiden Handlungsbögen bereits als Sonderband 72: Machtsturm und Sonderband 76: Der Gefangene von Bogan veröffentlicht. Der Roman erfordert kein Vorwissen aus den Comics und spielt in etwa parallel zum ersten Handlungsbogen, Machtsturm. Das Cover zeigt die Hauptfigur des Romans, Je’daii-Rangerin Lanoree Brock, die in dem Roman einem Kult begegnet, der an der Flucht aus dem Tython-System arbeitet.

Wer sich die Hintergründe dieses Romans bereits im Voraus „erlesen“ möchte, dem sei die Comicserie des Legacy-Duos John Ostrander und Jan Duursema wärmstens empfohlen. Der Roman spielt über 25.000 Jahre vor der Schlacht von Yavin und ist das früheste Werk im Erweiterten Universum.

Chronologie: Prä-Republikanische Ära (25.793 VSY)
Preis: ca. 13,00 €
ISBN: 978-3-442-26982-2
Bestellmöglichkeit Amazon.de (Dieser Link wird funktionieren, sobald Amazon das Buch im Katalog hat.)

Darth Maul: In Eisen von Joe Schreiber (September 2014)

Darth Maul: In Eisen
Darth Maul: In Eisen
Dieser Roman wird im Original als Maul: Lockdown in den USA erscheinen und kommt somit relativ schnell zu uns. Wie bei seinen beiden vergangenen Star Wars-Romanen (Der Todeskreuzer und Darth Scabrous) handelt es sich bei In Eisen um einen Horrorroman. Diesmal ist Darth Maul der Protagonist und die Handlung soll zeitlich an James Lucenos Erfolgsroman Darth Plagueis anknüpfen. Maul verschlägt es auf Geheiß von Plagueis und Sidious in ein Gefängnis mit den schlimmsten Verbrechern der Galaxis, wo die Regel „Töten oder getötet werden“ an der Tagesordnung ist. Außerdem soll ein Exemplar einer gewissen Alien-Invasorenspezies auftauchen, die der Galaxis in Das Erbe der Jedi-Ritter viel Kummer bescherte.

Chronologie: Ära des Aufstiegs des Imperiums (33 VSY)
Preis: ca. 13,00 €
ISBN: 978-3-442-26983-9
Bestellmöglichkeit Amazon.de (Dieser Link wird funktionieren, sobald Amazon das Buch im Katalog hat.)

Was haltet ihr von den deutschen Titeln und Titelbildern? Was landet definitiv in eurem Einkaufskorb? Oder seid ihr Komplettisten und holt euch ohnehin jeden Star Wars-Roman? Schreibt es uns in die Kommentare.

Sobald wir weitere Details haben, werden wir sie mit euch teilen.

(Quelle: H. Kappel, Blanvalet-Verlag)

9 Kommentare

    1. Da hast du vermutlich Recht. (Wobei hinzuzufügen ist: Da Jürgen gerade verhindert ist, war ich der „Ghostwriter“ dieses Artikels… die Infos hat Jürgen aber beschafft.)

      Und ich werde mir natürlich auch alle auf Deutsch holen, bis auf den „Darth Bane“-Roman.

      1. Johann, das siehst Du vollkommen richtig. Die neuen Romane werden alle den Weg in meine Sammlung finden. Nur den Bane werde ich mir nicht zulegen. Den habe ich schon als Paperback. Und danke an meinen Ghostwriter Florian, ab nächster Woche wird es wieder Artikel direkt von mir geben.

  1. Die Verwertungskette bei Büchern geht mittlerweile – so genügend Nachfrage für die jeweiligen Formate herrscht – über drei Formate:
    gebunden (20,5 x 13,5 cm oder größer) – Erstveröffentlichung
    Paperback (20,5 x 13,5 cm) – nach ca. 6 Monaten, teurer als Taschenbuch
    Taschenbuch (18 x 11,5 cm) – nach ca. 12-18 Monaten

    Manchmal überspringen die Verlage einzelne Formate, weil die Nachfrage für die jeweiligen (meist höherwertigen) Titel nicht hoch genug eingeschätzt wird oder es kommen nur als Paperbacks raus, weil die ganze Serie grundsätzlich so angelegt ist (viele Bücher zu TV-Serien). Manchmal ist auch ein Verlagswechsel mit dem anderen Format verbunden, teilweise obwohl diese Verlage zum gleichen Konzern gehören. Das sind dann meist Sortimentsentscheidungen für das gesamte Verlagskonzept.

Kommentar hinterlassen