Fantasy Flight Games widmet sich den Klonkriegen

Nächste Woche erscheint mit Cyphers and Masks die bisher letzte bekannte Erweiterung für Fantasy Flight Games‘ Star Wars Rollenspiel. Gestern hat man von Seiten des Spieleherstellers jedoch Nachschub angekündigt.

Rise of the Separatists soll das nächste, 144 Seiten starke Werk heißen und sich mit den Klonkriegen befassen.

Nach Dawn of Rebellion wird dies das zweite Quellenbuch sein, welches sich mit einer Ära thematisch auseinandersetzt, dabei ist es ebenfalls mit allen drei Rollenspielsystemen – Am Rande des Imperiums (Edge of the Empire), Zeitalter der Rebellion (Age of Rebellion, nicht zu verwechseln mit der ebenso betitelten, 2019 startenden Comic-Reihe von Marvel) und Macht und Schicksal (Force and Destiny) – kompatibel.

Wer hofft, dass auch Informationen aus den Ende nächsten Jahres auf Disneys neuem Streamingdienst erwarteten neuen Folgen der Fernsehserie The Clone Wars ihren Weg in das Buch finden, wird voraussichtlich enttäuscht werden, so klingt es in der Ankündigung danach, als würden nur die Anfänge des Krieges behandelt.

Die Klonkriege erreichen jedoch nicht nur das Rollenspiel. In der dieswöchigen Star Wars Show wurden ebenfalls für das X-Wing-Miniaturenspiel Erweiterungen mit Klonkriegsbezug in Aussicht gestellt.

Wann Rise of the Separatists erscheinen soll, wurde nicht bekannt gegeben, eine Veröffentlichung im Jahr 2019 scheint jedoch wahrscheinlich.

Werdet ihr euch das Buch holen? Und was haltet ihr von dem zunehmenden Fokus auf Material im Umfeld der Prequel-Trilogie?

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen