Marvel: Variants für Star Wars #50 und etwas Comicgeschichte

Am 4. Juli feiert Marvel mit Star Wars #50 einen Meilenstein seiner aktuellen Lizenz und anlässlich der Nummer 50 der Hauptreihe gibt es auch wieder eine ganze Stange Variantcover. Via PREVIEWSworld wurden heute Motive von Rod Reis (ein Galactic-Icons-Cover mit einem mürrischen Thrawn), Phil Noto und Terry & Rachel Dodson enthüllt. Letzters gibt es auch als „Virgin“-Variant, bei dem sämtlicher Text auf die Rückseite des Hefts verbannt wurde.

Hier das Virgin-Artwork der Dodsons:

Es gab im Laufe der Star Wars-Comicgeschichte nur eine handvoll Reihen, die die 50 erreicht haben, und nur zwei haben sie überschritten:

  • Die klassische Star Wars-Reihe von Marvel lief bis #107, über die Jahre 1977 bis 1986!
  • Star Wars bzw. später Star Wars: Republic von Dark Horse lief von Ende 1998 bis 2006 und endete mit #83, wobei aber die Nachfolgerreihe Dark Times im Heftinneren die Nummerierung ab #84 weiterführte.
  • Knights of the Old Republic und Legacy von Dark Horse liefen beide bis #50 und wurden dann abgesetzt. Beide Reihen wurden mit einer neu nummerierten Miniserie mit dem Untertitel War fortgesetzt und von Legacy gab es sogar eine zweite Reihe mit neuer Protagonistin, die aber nach 18 Heften aufgrund des Kanonschnitts endete.

Man kann davon ausgehen, dass Marvels aktuelle Hauptreihe KOTOR und Legacy problemlos abhängen wird, aber ob man jemals die Ausgabenzahl von Republic und der klassischen Marvel-Reihe erreicht, bleibt abzuwarten. Marvel liebt es bei den Superheldentiteln jedenfalls, seine Heftnummerierungen auf #1 zurückzusetzen, um Verkäufe wieder anzukurbeln. Sind wir mal gespannt!

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

3 Kommentare

  1. Brian

    Yes!! Habe nur so auf das Thrawn Cover gewartet, endlich.

    1. FlorianFlorian(Autor des Beitrags)

      Ein Grievous-Cover kommt übrigens auch – bei Aphra #21. Haben wir bei Twitter gepostet, aber war mir jetzt nicht eine eigene Meldung wert. ^^

      1. Brian

        ja, hab ich schon mitbekommen, danke.
        Ich sammle die gesamte Galactic Icons Variants 🙂

Schreibe einen Kommentar