IDW: Vorschau auf Star Wars Adventures #8 und Forces of Destiny

Mit freundlicher Genehmigung von IDW Publishing dürfen wir euch heute Vorschauseiten zu zwei Veröffentlichungen präsentieren, die ab morgen im amerikanischen Comicfachhandel erhältlich sind – Star Wars Adventures #8 und der Sammelband Forces of Destiny.

Star Wars Adventures #8

In Heft #8 von Star Wars Adventures präsentiert IDW den zweiten Teil der Star Wars Rebels-Geschichte Endangered von Sholly Fisch, wobei aber Teil-1-Zeichner Sean Galloway durch Jamal Peppers abgelöst wird, sowie die Tale from Wild Space „Gonk“ von Jawa Adventures-Fancomic-Autor/Zeichner Otis Frampton, in welcher – überraschenderweise – ein Jawa und ein Gonk-Droide die Hauptrollen innehaben.

Dieses Heft erscheint als Teil des Sammelbands Star Wars Adventures Vol. 3: Endangered, der auf Amazon.de für den 19. Juni vorbestellt werden kann. Für diese Geschichten kann irgendwann eine deutsche Veröffentlichung im Star Wars Universum-Magazin von Panini erwartet werden.

Star Wars: Forces of Destiny (Sammelband)

Dieser Sammelband enthält alle fünf Hefte der Forces of Destiny-Comic-Miniserie aus dem Januar – d.h. Comic-Abenteuer mit Leia, Rey, Hera, Rose & Paige und Ahsoka & Padmé! IDW hat Leia-Zeicherin Elsa Charretier auch ein neues Cover für den Sammelband zeichnen lassen, und die nachfolgenden Vorschauseiten stammen ebenfalls aus Elsas Comic.

Der Buchhandel erhält diesen Band am 24. April und für dieses Datum kann er auch auf Amazon.de vorbestellt werden. Eine deutsche Ausgabe ist aktuell aber nicht in Sicht.

Was davon werdet ihr euch holen?

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

2 Kommentare

  1. Ihr Name

    Forces Of Destiny (Staffel 2) ist deutlich besser als alles, was ich gehört habe. Alle reden nur schlecht über die Serie, meistens, weil sie den Zeichenstil nicht mögen, aber an sich finde ich die Serie sehr interessant.

    1. FlorianFlorian(Autor des Beitrags)

      Ich muss sagen: abgesehen von der Finn/Rose-Folge fand ich die zweite Staffel auch super. Die erste war etwas durchwachsen, aber für das Format ist Staffel 2 ziemlich gut.

Schreibe einen Kommentar