Roman-Update zu Die letzten Jedi mit neuer Anthologie Canto Bight

Gerade eben hat Entertainment Weekly neue Details zu den Journey to Star Wars: The Last Jedi-Romanen Phasma, Leia, Princess of Alderaan und The Legends of Luke Skywalker bekannt gegeben sowie eine neue Kurzgeschichtensammlung namens Canto Bight angekündigt. Nachfolgen alle wichtigen Details aus dem EW-Artikel, in dem Michael Siglain von Lucasfilm sagt, dass es zwar auch bei dieser Journey wie bei der zu Das Erwachen der Macht viele Ostereier aus dem neuen Film geben wird, dass die Geschichten aber auch thematisch mit Episode VIII verknüpft sein werden.

The Legends of Luke Skywalker (Dienstag, den 31. Oktober 2017)

The Legends of Luke Skywalker (31.10.2017)
Medium:Jugendroman
Mitwirkende:
Cover:J.G. Jones
Verlag:Disney-Lucasfilm Press
Formatinfos:
  • Hardcover
  • 432 S.
  • 978-1-4847-8077-0
  • $14,99 USD
Reihe:Journey to Star Wars: Die letzten Jedi
Bestellen:

Details zum Inhalt

    In diesem Buch präsentiert Ken Liu die enthaltenen Geschichten als Gerüchte, die durch die Galaxis zirkulieren. So will man Widersprüche zum Kanon vermeiden und zugleich auch bereits erste Einblicke in Lukes Erlebnisse zwischen Die Rückkehr der Jedi-Ritter und Das Erwachen der Macht gewähren. Diese Geschichten zeigen, was andere Bewohner der Galaxis (wie Rey in Das Erwachen der Macht) über seine Abenteuer gehört haben. Nicht alle dieser Geschichten müssen sich aber so zugetragen haben. (Sie sind also kanonisch in dem Sinne, dass es In-Universe-Legenden sind, aber nicht zwingend akkurate Episoden aus Lukes Leben.)

    Hat Luke Skywalker in der Schlacht von Hoth wirklich 20 AT-ATs zu Fall gebracht? War er nur ein Scharlatan, der sich den Anflug auf den Todesstern nur ausgedacht hat? Ist es möglich, dass er bei der Schlacht von Jakku zugegen war, die in Chuck Wendigs Nachspiel-Romanen beschrieben wird?

    Als Rahmenhandlung befinden sich ein paar Kinder auf einem Frachtschiff zur Casinowelt Canto Bight aus Episode VIII. Jemand erwähnt Luke Skywalker und plötzlich steuern andere Passagiere Geschichten bei, die sie über ihn gehört haben.

    Liu erzählt insgesamt sechs verschiedene Geschichten, darunter die Darstellung eines flohartigen Aliens, der behauptet, während Lukes Interaktionen mit Jabba auf der Schulter des Jedi gesessen und von dort aus auch den Kampf mit dem Rancor und das Gefecht auf der Segelbarke mitbeobachtet zu haben. Dieser Floh ist Siglain zufolge weder im neuen Film noch auf dem Schiff zu Canto Bight – seine Geschichte wird von anderen erzählt.

Die deutsche Ausgabe erscheint übrigens bereits am 4. Dezember und lässt sich auch schon auf Amazon.de vorbestellen.

Leia, Princess of Alderaan (Freitag, den 1. September 2017)

Leia: Princess of Alderaan (01.09.2017)
Medium:Young-Adult-Roman
Mitwirkende:Claudia Gray - Autor
Cover:Daniel Bolling Walsh
Verlag:Disney-Lucasfilm Press
Formatinfos:
  • Hardcover
  • 416 S.
  • 978-1-4847-8078-7
  • $17,99 USD
Reihe:Journey to Star Wars: Die letzten Jedi
Ära:Dunkle Zeiten
Timeline:3 VSY
Bestellen:

Details zum Inhalt

    Claudia Gray, die eine ältere Leia bereits in Blutlinie in Angriff nahm, kümmert sich nun um Leia Organas Jugendjahre in einem neuen Young-Adult-Roman. Andrew Sugerman von Disney Publishing verspricht, dass diese Geschichte trotz ihrer chronologischen Distanz zu Die letzten Jedi bereits Hinweise auf den Film enthält.

    Das Buch wird zeigen, wie Leia erstmals eine Agentin für die Rebellion wurde, vor ihrem Auftritt in Rogue One (und wohl auch vor ihrem Auftritt in Star Wars Rebels). Es handelt von ihren Freunden und ihrem Verhältnis zu ihren Eltern und ist somit sowohl Sci-Fi-Story als auch eine Geschichte übers Heranwachsen. Siglain sagt dazu: „Es ist immer noch ein YA-Roman, also wird sie auch gegen ihre Eltern rebellieren, die versuchen, sie zu beschützen. So ist das nun mal in dem Alter und Claudia hat das wirklich gut eingefangen.“ Auch Siglain verspricht „eine sehr starke Verbindung zu manchen Dingen aus Die letzten Jedi„, die man aber erst verstehen wird, wenn man den Film gesehen hat.

    Das Buch spielt am Vorabend ihres 16. Geburtstags, als ihr klar wird, dass in der Galaxis und ihrem Leben mehr los ist als ihr ersichtlich ist. Zudem stört sie die Geheimniskrämerei ihrer Adoptiveltern Breha und Bail Organa und sie verstrickt sich in die Rebellion ob ihre Eltern es nun wollen oder nicht. Besagte Eltern stehen vor der Wahl, ihr Kind zu beschützen oder sie den gerechten Kampf mitkämpfen zu lassen.

Panini bringt dieses Buch als Leia, Prinzessin von Alderaan am 16. Oktober auf Deutsch heraus. Auf Amazon.de kann es bereits vorbestellt werden.

Das erste Kapitel wird übrigens im Anhang der Taschenbuchausgabe von Lost Stars enthalten sein, die am 1. August erscheint.

Phasma (Freitag, den 1. September 2017)

Phasma (01.09.2017)
Medium:Roman
Mitwirkende:Delilah S. Dawson - Autor
Cover:Larry Rostant
Verlag:Del Rey (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Hardcover
  • 400 S.
  • 978-1-5247-9631-0
  • $28,99 USD
Reihe:Journey to Star Wars: Die letzten Jedi
Ära:Neue Republik
Timeline:34 NSY
Bestellen:

Details zum Inhalt

    Delilah S. Dawsons Roman wird hinter die Rüstung der Sturmtruppenkommandantin der Ersten Ordnung schauen. Siglain zufolge werden wir endlich erfahren, wer sie ist, und auch ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit, das sie hütet. Dieses Geheimnis droht, enthüllt zu werden, und wir werden in diesem Buch sehen, wie weit sie zu gehen bereit ist, um es unter Verschluss zu halten. Dawson wird Phasma mit all ihrer Grausamkeit darstellen und der EW-Artikel vergleicht das Buch mit der Netflix-Serie House of Cards, wo man die Hauptfiguren sowohl verachtet als auch anfeuert. Siglain verspricht, dass man Angst vor ihr haben wird.

    Während die Marvel-Miniserie Captain Phasma zwischen den beiden Sequel-Filmen spielen wird, setzt Dawsons Roman viel früher an und zeigt die Ursprünge der Figur as junges Mädchen. Der Roman wird zeigen, „wie sie von dem Planeten entkommen ist, auf dem sie ursprünglich war, und wie sie zur Ersten Ordnung gekommen ist, und was sie dafür tun musste, und was sie tun wird, um ihre Geheimnisse zu hüten“, sagt Siglain. Zudem würde der Roman zwischen Gegenwart und Vergangenheit hin und her springen. Der Widerstand wird schließlich den Planeten, von dem diese Kriegerin stammt, besuchen, und Phasma sieht darin eine Gelegenheit. EW deutet auch an, dass wir ihren vollständigen Namen erfahren könnten.

Eine deutsche Ausgabe ist noch nicht bekannt; wir würden im Sommer 2018 damit rechnen.

Canto Bight (Dienstag, den 5. Dezember 2017)

Canto Bight (05.12.2017)
Medium:Roman
Mitwirkende:
Cover:Matt Taylor
Verlag:Del Rey (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Hardcover
  • 320 S.
  • 978-1-5247-9953-3
  • $28,99 USD
Reihe:Journey to Star Wars: Die letzten Jedi
Ära:Neue Republik
Timeline:34 NSY
Bestellen:

Details zum Inhalt

    Diese Kurzgeschichtensammlung enthält vier Geschichten über Kreaturen aus der glamourösen Casinowelt Canto Bight, die jeweils von Saladin Ahmed, Rae Carson, Mira Grant und John Jackson Miller geschrieben wurden.

    Michael Siglain erklärt: „Es ist eine Stadt voller Gelegenheiten. Der Einsatz ist dort hoch. Ihr werdet vier verschiedenen Aliens folgen, die euch durch manche der Glücksspielhallen und Rennstrecken führen werden, sowie durch dieese wunderschöne, üppige Stadt, die so weit weg von der Episode-IV-Cantina ist wie es nur geht. Dies ist Lifestyles of the Rich and Famous für Star Wars. Aber der Schein kann trügen und nicht alles ist immer so schön wie es scheint.“

    Die Autoren, die Redakteure und die Lucasfilm Story Group sind Fotos der Kreaturen aus Neal Scanlans Werkstatt für Die letzten Jedi duchgegangen und haben kurios aussehende Wesen ausgewählt, bei denen sie dachten, dass sie interessante Geschichten zu erzählen hatten. Dabei haben sie teils auch Ideen der Crewmitglieder mitgenommen, die die Kreaturen für den Film entworfen haben.

Auch hier gibt es noch kein deutsches Erscheinungsdatum und erneut würden wir mit dem 2. Halbjahr 2018 als Blanvalet-Datum rechnen.

Der EW-Artikel stellt zudem das DK-Sachbuch Star Wars Made Easy vor, das wichtige Fakten für Einsteiger in die Saga enthält, aber dazu wurde nichts Neues verraten.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen