Panini: Vorschau zu Masters Series #17: Blutsbande II: Boba Fett ist tot!

In der Masters Series legt Panini vergriffene Top-Comicstories neu auf. Im März geht es in Masters #17 weiter mit dem zweiten und letzten Blutsbande-Comic, Boba Fett ist tot!. In diesem Legends-Comic erzählen Autor Tom Taylor und Zeichner Chris Scalf die Geschichte von Connor Freeman weiter, dem Nachfahren eines Jango-Klons, der immer wieder an seinen genetischen Verwandten Boba Fett gerät. Diese Geschichte erschien zuvor bereits in Star Wars #97 und #98 auf Deutsch bei Panini.

Ohne weitere Vorrede – hier mit freundlicher Genehmigung von Panini eine Vorschau:

Masters Series #17: Blutsbande II: Boba Fett ist tot! (Montag, 27. März 2017)

Masters Series #17: Blutsbande II: Boba Fett ist tot! (27.03.2017)
Gattung/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Sammelband, Softcover
Erscheinungsdatum:27.03.2017
Autor(en):
Übersetzer:
Zeichner:
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:, ,
Seiten:96
ISBN:978-3-7416-0271-9
Preis:12,99 €
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:-1 VSY
Bestellbar hier:Amazon.de (Amazon.com)

Verlagsinfo

Die Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer in der Galaxis: Boba Fett, der beste Kopfgeldjäger aller Zeiten ist tot, Connor Freeman, der Sohn eines Jango-Klons, kann das nicht glauben und begibt sich auf die Suche nach Fett. Eine gefährliche Idee …

Werdet ihr euch diesen Band holen?

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.