Del Rey veröffentlicht Hardcover-Sonderausgabe der Han-Solo-Trilogie

Am 22. September 2017 veröffentlicht Del Rey exklusiv bei Barnes & Noble einen Hardcover-Sammelband der Han-Solo-Trilogie der 2013 verstorbenen Autorin Ann C. Crispin. Wer die Trilogie nicht kennt: Diese Legends-Romanreihe erzählt – zusammen mit Brian Daleys Trilogie Han Solos Abenteuer – die Vorgeschichte von Han vor Eine neue Hoffnung.

Die Neuauflage ist ein 784-seitiges Hardcover mit allen drei Bänden, The Paradise Snare, The Hutt Gambit und Rebel Dawn. Ein Cover gibt es noch nicht, sodass wir gespannt sind, ob eines der klassischen Motive von Drew Struzan oder ein komplett neues Motiv gewählt werden wird. Hier die klassischen Cover in ihrer aktuellsten Version:

Die Han-Solo-Trilogie erschien in den USA von Mai 1997 bis März 1998 im Taschenbuchformat. Dies ist die erste Hardcover-Ausgabe und auch der erste Sammelband. Barnes & Noble verschickt auch nach Deutschland, sodass ihr euch den Band über den B&N-Onlineshop vorbestellen könnt.

Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es weitere Details dazu gibt.

Über den Anlass dieser Sonderausgabe kann man gerne spekulieren. Die naheliegendste Erklärung wäre natürlich ein gewisser Film, der am 24. Mai 2018 in die deutschen Kinos kommt.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar