Star Wars-Wochenvorschau KW 21/2016 (23.05. – 29.05.)

Wie gewohnt wollen wir am heutigen Samstag einen Blick auf die Neuerscheinungen der nächsten Woche werfen. Diese sind recht zahlreich, denn Panini bedient auch den deutschen Markt mit einigen machtvollen Leckerbissen.

Deutschland

Hinweis: Der Filmroman zu Das Erwachen der Macht ist bereits vorzeitig erschienen – siehe diese Meldung, in der wir auch mit freundlicher Unterstützung von Penhaligon drei Exemplare verlosen.

Eine Leseprobe dieses Bandes findet ihr hier.

The Art of Star Wars: Das Erwachen der Macht (23.05.2016)
Medium:Sachbuch
Mitwirkende:
Cover:Doug Chiang
Verlag:Panini (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Hardcover
  • 256 S.
  • 978-3-8332-3262-6
  • 49,90 €
Reihe:The Art of Star Wars
Bestellen:

Verlagsinfo

Mit diesem Buch bietet sich Ihnen zum allerersten Mal die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Art Departments von Lucasfilm zu werfen, das sich für die Erschaffung der fantastischen Welten, unvergesslichen Figuren und unverwechselbaren Kreaturen in einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten verantwortlich zeichnet: Star Wars: Das Erwachen der Macht. Begleiten Sie die Filmemacher auf ihrem langen Weg von der Idee zur Weltpremiere, von den ersten Treffen der Künstler und Produktionsdesigner auf der Skywalker Ranch über den Trubel der Dreharbeiten in England bis hin zur Postproduktion bei Industrial Light & Magic, wo die spektakulären Effekte des Films entstanden. The Art of Star Wars: Das Erwachen der Macht präsentiert Ihnen unzählige Skizzen, Zeichnungen und Artworks von den besten Filmkünstlern der Welt, die Regisseur J. J. Abrams und Produzentin Kathleen Kennedy für die Realisierung von Episode VII engagiert haben, allen voran die Oscar-prämierten Produktionsdesigner Rick Carter (Jurassic Park, Avatar) und Darren Gilford (TRON: Legacy, Oblivion) sowie der erfahrene Star Wars-Art Director und künstlerische Leiter Doug Chiang. Gemeinsam machte sich dieses ambitionierte Team daran, George Lucas‘ geliebtes Franchise für eine ganz neue Generation von Fans und Kinogängern von Grund auf umzugestalten, und zwar gleichermaßen mit einem Blick in die Vergangenheit, indem man sich von den mittlerweile fast vierzig Jahre alten Entwürfen so legendärer Star Wars-Kozeptkünstler wie Ralph McQuarrie und Joe Johnston zu Eine neue Hoffnung inspirieren ließ, wie auch mit einem Bein in der Zukunft, da den Machern von Das Erwachen der Macht die allerneuesten Techniken zur Verfügung standen. Exklusive Interviews mit dem gesamten Team liefern faszinierende Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Films. Bei der Produktion ungenutzte Konzeptartworks gewähren Ihnen zudem einen Blick auf Dinge, die es nicht in den Film geschafft haben, vieles darin jedoch aus einer gänzlich anderen Perspektive beleuchten. Dieses großartige visuelle Sammelsurium enthält Hunderte atemberaubender Artworks, inklusive Produktionsskizzen, Konzeptzeichnungen und Storyboards, Blaupausen und Mattegemälde, die das Herz von Star Wars-Fans und Filmfreunden höherschlagen lassen. The Art of Star Wars: Das Erwachen der Macht verrät mit unvergleichlichem Detailreichtum, wie das jüngste Kapitel der beliebten Star Wars-Saga das Licht der Kinoleinwände erblickte.

Lando (Montag, den 23. Mai 2016)

Auch hierzu haben wir eine Leseprobe für euch, die ihr hier findet. Dieser Band erscheint zusätzlich auch als limitiertes Hardcover im Comicfachhandel.

Lando (23.05.2016)
Medium:Comic
Mitwirkende:
Cover:
Verlag:Panini (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Softcover
  • 128 S.
  • 978-3-95798-709-9
  • 14,99 €
Reihen:
Ära:Galaktischer Bürgerkrieg
Bestellen:

Verlagsinfo

Der charmanteste Gauner der Galaxie bekommt einen eigenen Sonderband: Lando. Lange bevor er zum Administrator der Wolkenstadt wurde oder gar der Rebellion beigetreten ist, war Lando Calrissian ein Glückspieler und Trickdieb, der sich mit seinen Gaunereien über Wasser hielt. Sein treuer Freund Lobot war zu dieser Zeit stets an seiner Seite und die Beiden konnten sich gemeinsam aus jeder noch so ausweglosen Situation retten.

Panini setzt die Junior Graphic Novels zu den Kinofilmen fort. Im August folgt dann Episode VI und im Oktober Episode VII. Eine Leseprobe von Das Imperium schlägt zurück haben wir euch hier präsentiert.

Star Wars: Das Imperium schlägt zurück - Die Junior Graphic Novel (23.05.2016)
Medium:Comic
Mitwirkende:
Cover:
Verlag:Panini (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Softcover
  • 76 S.
  • 978-3-95798-711-2
  • 9,99 €
Reihe:Junior Graphic Novels
Ära:Galaktischer Bürgerkrieg
Timeline:3 NSY
Bestellen:

Verlagsinfo

Die kultigen Storys der grandiosen Filmklassiker Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung und Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück endlich auch als Junior Graphic Novel für junge Leser. Das dunkle Imperium herrscht mit eiserner Faust und verbreitet Angst und Schrecken über die gesamte Galaxis!

Zudem geht es mit den Nachdrucken aus der Legends-Heftreihe weiter. Panini liefert hiermit die letzte noch ausstehende Dark Times-Geschichte im Sonderbandformat. Hinsichtlich der Chronologie gilt aber zu beachten, dass es die vorletzte Geschichte der Reihe ist, denn Ein Funke bleibt ist das eigentliche Finale. Eine Leseprobe haben wir hier veröffentlicht.

Masters Series #14: Dark Times V: Feuerträger (23.05.2016)
Medium:Comic
Mitwirkende:
Cover:Douglas Wheatley
Verlag:Panini (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Sammelband, Softcover
  • 128 S.
  • 978-3-95798-715-0
  • 14,99 €
Reihen:
Ära:Ära des Aufstiegs des Imperiums
Timeline:19 VSY
Bestellen:

Verlagsinfo

Der Jedi-Meister K’Kruhk und eine Gruppe von Jünglingen konnten ihrem Tod durch die Order 66 zwar entgehen, aber jetzt sind sie auf einen Planeten notgelandet, der noch immer unter den verheerenden Auswirkungen der Klonkriege leidet. Dort muss sich die Gruppe von unerfahrenen Jedi-Schülern verstecken und unter der Leitung ihres Meisters lernen zu überleben, denn die Schergen des Imperiums sind ihnen längst auf der Spur.

Star Wars Magazin #12 (Mittwoch, den 25. Mai 2016)

Star Wars Magazin #12 (25.05.2016)
Medium:Magazin
Mitwirkende:
Verlag:Panini (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Heft
  • 44 S.
  • 3,50 €
Reihe:Star Wars Magazin (Panini)
Ären:Ära des Aufstiegs des Imperiums, Klonkriege

Verlagsinfo

Das offizielle Star Wars-Magazin für die jungen Star Wars-Fans! Comics, Rätsel, Poster und ein tolles Star Wars-Extra sorgen für jede Menge Unterhaltung und Spaß!

Star Wars #10 (Comic Salon Erlangen Variantcover) (26.05.2016)
Variante von:Star Wars #10: Darth Vader: Schatten und Geheimnisse, Teil 1 & 2
Medium:Comic
Cover:Mike del Mundo
Verlag:Panini (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Variantcover
  • 7,00 €

Erläuterungen

Dieses auf 777 Exemplare limitierte Variant war exklusiv beim Comic Salon in Erlangen (26. bis 29. Mai) erhältlich.

Neue Kinderbücher von Nelson (Freitag, 27. Mai 2016)

Auf Amazon finden sich Einträge dieser vier Kinderbücher aus dem Hause Nelson, auch wenn sie dort nach aktuellem Stand noch nicht vorbestellbar sind. Aufführen möchten wir sie hier dennoch schon mal – mehr Details und Amazon-Links gibt es jeweils durch Klick auf den Link unter dem Cover.

USA

The Phantom Menace (Dienstag, den 24. Mai 2016)

Eine Hardcover-Neuauflage des altbekannten Filmcomics zu Episode I von Dark Horse Comics. Marvel hat den Inhalt unverändert belassen, lediglich das Cover ist neu.

Star Wars Episode I: The Phantom Menace (24.05.2016)
Medium:Comic
Mitwirkende:
Cover:Mike Mayhew
Verlag:Marvel
Formatinfos:
  • Hardcover, Sammelband
  • 120 S.
  • 978-1-3029-0074-8
  • $24,99 USD
Reihen:
Ära:Ära des Aufstiegs des Imperiums
Timeline:32 VSY
Bestellen:

Verlagsinfo

The official comic book adaptation of the first chapter in the epic saga of Star Wars! Years before Luke Skywalker would clash with Darth Vader, turmoil has engulfed the Galactic Republic. But when a pair of Jedi Knights – Qui-Gon Jinn and Obi-Wan Kenobi – are dispatched to end the trade conflict that has gripped the galaxy, they make a surprising discovery: the „chosen one“ destined to bring balance to the Force – a young boy named Anakin Skywalker! But this new hope may not last long when an ancient enemy returns to threaten the Jedi after centuries in hiding. As the Sith rise again, the small planet of Naboo finds itself in the middle of a power struggle for the ages. Can Queen Padmé Amidala save her people from invasion?

COLLECTING: Star Wars: Episode I – The Phantom Menace 1-4

Obi-Wan & Anakin #5 (Mittwoch, den 25. Mai 2016)

Eine Vorschau dieses Comicheftes findet ihr hier. Aufgrund mangelnder Resonanz werden wir übrigens ab kommender Woche keine Mittwochsmeldungen für Comic-Neuerscheinungen mehr bringen. Diese haben sich ohnehin sehr häufig mit den Vorschaumeldungen gedoppelt, sodass etwaige Kommentare zu den Comics gerne unter der Comicvorschau oder unter dieser Wochenvorschau getätigt werden können, sowie natürlich unter den letztendlichen Rezensionen der deutschen Ausgaben.

Obi-Wan & Anakin #5 (18.05.2016)
Medium:Comic
Mitwirkende:
Cover:Marco Checchetto
Verlag:Marvel (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Heft
  • 32 S.
  • $3,99 USD
Reihe:Obi-Wan & Anakin
Ära:Galaktische Republik
Timeline:29 VSY

Verlagsinfo

  • War breaks out…with our Jedi caught in the middle!
  • Master and apprentice come to an important realization.
  • Marvel’s first Jedi-centric miniseries draws to a dramatic close!

Star Wars #19: Rebel Jail, Part 4 (Mittwoch, den 25. Mai 2016)

Eine Vorschau auf diesen Comic findet ihr hier.

Star Wars #19 (25.05.2016)
Medium:Comic
Mitwirkende:
Cover:
Verlag:Marvel (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Heft
  • 32 S.
  • $3,99 USD
Reihe:Star Wars (Marvel 2015-2019)
Ära:Galaktischer Bürgerkrieg
Timeline:0 NSY

Verlagsinfo

  • Will Leia be able to save a prison full of Imperial forces?
  • Or will the mastermind of the takeover strike back against the Empire?
  • Find out as “Rebel Jail” concludes!

Poe Dameron #1 (2nd Printing) (Mittwoch, den 25. Mai 2016)

Marvel druckt mal wieder ein Heft nach. Diesmal erhält Poe Dameron #1 eine 2. Auflage.

Poe Dameron #1 (2nd Printing) (25.05.2016)
Variante von:Poe Dameron #1: Black Squadron, Part 1
Medium:Comic
Cover:Phil Noto
Verlag:Marvel (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Neuauflage
  • $4,99 USD

Na, Comicfans, werdet ihr nächste Woche arm?

Weitere Neuerscheinungen findet ihr wie gewohnt in unserem Erscheinungskalender. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und ein erholsames Wochenende!

6 Kommentare

      1. Ich bin deutsch Leser und kenne daher nur die ersten 6 US Hefte. Für mich sind das die bisher besten Star Wars Comics unter Marvel. Daher finde ich es Schade, dass die Serie eingestellt wurde, „nur“ weil der Absatz nicht gestimmt hat. Und obwohl die Serie von allen Lesern gelobt wurde.

        Ich habe eh das Gefühl, dass Star Wars unter Disney einfach nur zur Cash Cow umfunktioniert wurde. Es werden nur Sachen vermarktet die sicheren Gewinn versprechen: Comics und Romane fast nur um die großen Drei bzw. die klassische Trilogie, ein Battlefront was sehr unfertig wirkte, eine Episode VII mit großen Parallelen zu IV. Mir fehlt einfach der Mut zu etwas Neuem, abseits des Star Wars „Mainstream“. Daher geht meiner Meinung nach der Mut und die Kreativität auf Kosten des Umsatzes ein wenig flöten.

        Versteht mich aber nicht falsch: Ich freue mich auf die nächsten Jahre und auch das Disney unser Lieblingsuniversum wiederbelebt hat. Ich verstehe auch, dass unterm Strich schwarze Zahlen stehen müssen. Und ich werde auch weiterhin alles lesen, zocken und gucken wo Star Wars drauf steht. Aber es fühlt sich einfach nicht mehr so an wie früher…

  1. So ganz stimmt diese Einschätzung aber nicht. Es gab von Marvel bereits an Romanen „A New Dawn“, „Tarkin“, „Dark Disciple“, „Lords of the Sith“, „Lost Stars“, „Aftermath“, „Twilight Company“, „Tales From a Galaxy Far, Far Away: Aliens“ … Alle komplett ohne die Kernhelden der Saga. Eigentlich beschränken sich die Romane um die Hauptcharaktere auf Jugendbücher, die auch noch in der Vergangenheit spielen. Dass die Bücher sich vielleicht nicht ganz so episch bzw. bedeutsam für die Storyline anfühlen, stimmt allerdings. Das wird aber wohl daran liegen, dass derzeit die Filme die Storyline weitererzählen. Ist halt was anderes, wenn Romanautoren nur Zuarbeiter sind oder wenn sie – wie in den Jahren nach „Episode VI“ – das Szepter in der Hand halten. (Und was sicher auch stimmt: Es gibt unheimlich viel Kinderkram-Bücher, wo SW draufsteht. Malbücher, Activity Books, Erstleserkrempel. Da gibt Marvel schon sehr Gas – was ein wenig das Gefühl bestärkt, es gäbe zu wenig wertige Printprodukte.)

Kommentar hinterlassen