Marvel: SDCC-Variantcover für Han Solo #1

Anlässlich der San Diego Comic-Con 2016 (20.07-24.07.) hat Diamond Comic Distributors via PREVIEWS einige Messe-Exklusivartikel enthüllt. Mit dabei: ein von Emanuela Lupacchino gezeichnetes Variant für die Auftaktausgabe der neuen Miniserie Han Solo. Dieses möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten:

Dieses Cover ist auf 7.500 Exemplare limitiert.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Er ist leidenschaftlicher Prequels-Fan und schaut für sein Leben gern Serien.

2 Kommentare

  1. GannerRhysode83GannerRhysode83

    Kann man die „Han Solo“-Reihe eigentlich schon zeitlich genauer einordnen? Spielt sie vor „Star Wars“ und „Darth Vader“ oder danach?

    1. FlorianFlorian(Autor des Beitrags)

      Leider nein. Und ich befürchte, dass das auch eine Weile so bleiben wird. Möglicherweise sogar ein paar Jahre.

Schreibe einen Kommentar