Jetzt im Handel: Kanan #10 von Marvel

Heute erscheint bei Marvel in den USA das Heft Kanan #10 von Autor Greg Weisman, Zeichner Pepe Larraz und David Curiel. Da die Finalausgabe im März von Andrea Broccardo gezeichnet werden wird handelt es sich hierbei um Larraz‘ vorletzte Ausgabe (Heft #11 im Februar wird sein Abschied). Nachfolgend nochmal die Vorschauseiten, auf denen ihr nochmal einen Eindruck von Larraz‘ Kunst bekommen könnt.

Es ist eine Zeit der Unzufriedenheit. Fünfzehn Jahre nach der Niederlage des Jedi-Ordens herrscht Imperator Palpatine nun mit eiserner Faust über die Galaxis. Rebellen haben sich zusammengeschlossen, um sich zu wehren.

Unter ihnen ist der ehemalige Jedi-Padawan Caleb Dume, der sich nun Kanan Jarrus nennt. Auf der Suche nach seinem Ex-Partner wird Kanan verwundet und fällt in Ohnmacht, wobei er sich an seine ersten Missionen als Padawan unter Jedi-Meisterin Depa Billaba erinnert.

Die Jedi haben sich einer Gruppe Klonsoldaten angeschlossen, um auf dem Planeten Kaller nach einer Separatistenpräsenz zu suchen, als das Kommando unter Beschuss von einer Separatistenarmee gerät. Caleb stürzt sich eifrig in den Kampf, doch er fällt, als er von feindlichen Blasterschüssen getroffen wird, und ein tapferer Klon namens Stance wacht über ihn. Nachdem sie die Separatisten besiegt haben, zieht die Gruppe für ihre nächste Mission nach Mygeeto weiter. Sie können nicht ahnen, dass General Grievous dort auf sie lauert…

Der Marvel-Sammelband erscheint am 31. Mai 2016 und kann hier vorbestellt werden. Digitale Ausgaben gibt es im Marvel-Shop/Comixology und auf Amazon. Der entsprechende deutsche Sonderband folgt im September, auch wenn es zum Gratis-Comic-Tag bereits eine Leseprobe geben wird.

Kommentar hinterlassen