Jetzt im Handel: Shattered Empire #4 und Darth Vader #11

Während Panini heute in Deutschland die Veröffentlichung von Star Wars #3 feiert, liefert Marvel in den USA das Finale von Shattered Empire und den 11. Teil von Darth Vader.

Darth Vader #11: Shadows and Secrets, Part 5 von Kieron Gillen, Salvador Larroca & Edgar Delgado

Es ist eine Zeit der Vorahnungen. Nach der Zerstörung des Todessterns durch einen machtstarken Rebellenpiloten hat der Sith-Lord DARTH VADER es auf sich genommen, unter dem wachsamen Auge des Imperiums die wahre Identität des Piloten herauszufinden.

Mithilfe der Expertise der Droiden-Archäologin DR. APHRA und ihren tödlichen Droiden BT-1 und 0-0-0 hat Vader eine Credit-Schatzkammer an Bord eines imperialen Kreuzers geraubt und es als Unfall getarnt. Aphra hat mit den gestohlenen Credits Commodex Tahn aufgespürt, der Bestatter, der für Senatorin Amidalas Begräbnis verantwortlich war, und bestätigte Vaders Vermutungen über den Rebellenpiloten.

Allerdings weiß Vaders neuer Adjutant Inspektor Thanoth, dass nicht alles so ist, wie es scheint, und plant weitere Nachforschungen. Thanoth hat den Aufenthaltsort eines Informationshändlers namens THE ANTE entdeckt und hat eine Kampftruppe vorbereitet, um ihn zu Fall zu bringen.

Der US-Sammelband erscheint voraussichtlich am 5. Januar 2016 und ist hier¹ vorbestellbar. Wer das Heft digital lesen möchte, der folge diesem Link.

Shattered Empire #4 von Greg Rucka, Marco Checchetto & Andres Mossa

Die Schlacht von Endor liegt nun drei Monate zurück. Die Kunde vom Sieg der Rebellenallianz und dem Tod Imperator Palpatines verbreitet sich langsam weiterhin durch die Galaxis, doch ihr Fortschritt wurd durch die endlose Propaganda des Galaktischen Imperiums behindert. Nichtsdestotrotz macht das Imperium vielerorts so weiter wie zuvor und der Krieg tobt weiterhin.

Ein Notfallplan namens OPERATION: ASCHE ist durch den Tod des Imperators ausgelöst worden, um Rache an seinen Feinden zu üben und um die Geheimnisse, die Schätze und das Wissen des SITH-LORDS zu bewahren. Zahllose Welten im gesamten Äußeren Rand haben verheerende Angriffe erlitten, als imperiale Überreste eilig den Wunsch ihres verstorbenen Meisters erfüllen.

Die Freude angesichts des Rebellensieges ist jetzt nur noch eine verblassende Erinnerung, die infolge pausenloser Kampfeinsätze gegen die imperialen Überreste verloren ging. Für viele Rebellen scheint der Traum der Waffenniederlegung und des friedlichen Lebens weiter entfernt als die Siegesfreude es ihnen versprach…

Der amerikanische Sammelband erscheint am 17. November und ist hier¹ vorbestellbar. Die deutsche Ausgabe mit dem Titel Imperium in Trümmern erscheint bereits am 14. Dezember. Digitale US-Ausgaben könnt ihr hier ergattern.

Was sind eure Meinungen zu den neuen Comics?

5 Kommentare

    1. Darth Vader #11 war nicht so gut wie #10, hat aber durchaus Spaß gemacht. Die Talfahrt der Serie scheint jedenfalls vorbei.

      Shattered Empire #4 war etwas ruhig, ja, aber das passt auch gut zu Lukes Geschichte. Ein Vögelchen zwitschert mir allerdings, dass es mit Heft #4 noch nicht aus ist mit den Abenteuern von Shara Bey und Kes Dameron – die tauchen anderswo wieder auf.

      1. Wenn das eBook pünktlich da ist, werde ich es dann lesen, nachdem ich aus der Mitternachtsvorstellung zurück bin, ist dann zwar nicht mehr „before“, aber was soll’s. 🙂

Schreibe einen Kommentar