Cover zu Star Wars: Art Therapy enthüllt

Die Kunsttherapie und der „Krieg der Sterne“ finden dieses Jahr wohl ganz unkriegerisch ihren gemeinsamen Nenner, denn am 10. November erscheint bei Disney Editions das Buch Star Wars: Art Therapy, für das nun via Hachette das Cover enthüllt wurde.

Art Therapy: Star Wars – 100 Images to Inspire Creativity and Relaxation (Dienstag, 10. November 2015)

Star Wars: Art Therapy (10.11.2015)
Medium/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Pappeinband
Erscheinungsdatum:10.11.2015
Autor(en):,
Zeichner:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:128
ISBN:978-1-4847-5738-3
Preis:$15,99 USD
Kanonstatus:
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)
Sammlung:
Nicht im Besitz
Will ich
(Vor)Bestellt
Im Besitz
Nicht gelesen
Gelesen
Verlagsinfo

Entspannt euch und lasst euch von der Kreativität durchströmen. Egal ob begnadeter Künstler oder alltäglicher Amateurzeichner und -kritzler – Fans aller Altersstufen werden diese atemberaubenden Tuschezeichnungen wunderschöner Landschaften, kunstvoller Muster und denkwürdiger Figuren aus dem Star Wars-Universum genießen. Die liebevolle Verpackung weist einen Pappumschlag mit Metallfolienprägung auf.

Das ist tatsächlich etwas, was es meines Wissens nach noch nicht für Star Wars gegeben hat, zumindest nicht offiziell. Hätte das eurer Meinung nach auch so bleiben können oder interessiert euch das Konzept?

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Er ist leidenschaftlicher Prequels-Fan und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar