Riesige Vorschau auf Ships of the Galaxy veröffentlicht [UPDATE 2]

UPDATE 29.05.2015 15:02: Das Buch ist wieder online – ihr könnt es über die Schaltfläche unten oder hier wieder aufrufen. Es handelt sich erneut um die komplette Buch-PDF ohne die Ausklappseiten zu Das Erwachen der Macht.

UPDATE 24.05.2015 21:46: Und das war’s – Studio Fun hat den Fehler bemerkt und die PDF mit dem Buch wieder gelöscht. Wir werden aus Respekt vor dem Urheberrecht keine Kopie der PDF zur Verfügung stellen.

Originalmeldung vom 23.05.2015 12:26
Das gesamte Buch hat nur 32 Seiten, aber das hindert Studio Fun offenbar nicht daran, über Edelweiss gleich eine 15 Doppelseiten umfassende PDF-Leseprobe des „Journey to Star Wars: The Force Awakens-Buchs Ships of the Galaxy von Benjamin Harper zu veröffentlichen. Die Seiten zu den neuen Schiffen aus Das Erwachen der Macht sind natürlich nicht in der Vorschau enthalten, aber zur Machart des Buches wird dabei einiges gezeigt. Wenn mich nicht alles täuscht ist das sogar das komplette Buch, minus die Episode-VII-Ausklappseiten.

PDF-Leseprobe

Ships of the Galaxy (Freitag, 4. September 2015)

Journey to Star Wars: The Force Awakens: Ships of the Galaxy (04.09.2015)
Medium/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:04.09.2015
Autor(en):
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:32
ISBN:978-0-7944-3477-9
Preis:$11,99 USD
Kanonstatus:
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)
Verlagsinfo

Entdecke die wesentlichen Details der beliebtesten Schiffe aus dem Star Wars-Universum in diesem ultracoolen Buch, das eine riesige Ausklappseite mit neuen Schiffen aus Star Wars: Das Erwachen der Macht enthält.

Erfahre alles über die besten und schnellsten Schiffe in der Star Wars-Galaxis, von den Jedi-Sternjägern bis hin zu dem einzigartigen Millennium Falken und noch mehr. Jede Seite dieses cleveren Buchs enthüllt noch mehr tolle Infos und kaum bekannte Fakten zu deinen Lieblingsschiffen aus Star Wars. Öffne die Ausklappseiten, um noch mehr Star Wars-Raumschiffe zu enthüllen!

Wer wird sich das Buch kaufen?

(Und so wie die PDF aussieht könnte ich das hier auch unter „Neuerscheinungen“ statt „Leseproben“ aufführen…)

7 Kommentare

  1. So ganz nachvollziehbar finde ich die Auswahl nicht… Die Executor ist dabei, aber kein normaler Sternzerstörer? Auch hätte man vielleicht die Slave I dazunehmen können. Aber es sieht nicht schlecht aus, von der Aufmachung gefällt es mir deutlich besser als „Absolutely everything you need to know“. Ich werde es mir wahrscheinlich kaufen :-).

  2. 32 Seiten wird das nur haben? Die Hälfte der bekannten Schiffe allein aus platztechnischen Gründen wahrscheinlich auslassen aber dann mit TFA Schiffen die Käufer ködern…
    Ne, danke.
    Zumal die Daten (mal Länge, mal Geschwindigkeit, mal beides) auch relativ unbrauchbar sind, ein Jedi Starfighter ist also ca 10x schneller als ein Naboo Starfighter und ein ARC-170 ist gar 4x schneller als der Jedi Starfighter??? Na ich weiß ja nicht

    1. Joa, das ist schon irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Einerseits doch recht interessante Infos, aber dann wiederum ist das Buch viel zu kurz. Selbst bei einem Kinderbuch hätte ich mir da etwas mehr Umfang gewünscht. Schön finde ich allerdings die ausführliche Betrachtung der Prequel-Schiffstypen. Ist jetzt nicht sonderlich hoch auf meiner Kaufliste; da entscheide ich dann am 4. September spontan.

  3. Sieht für mich nach einem weiteren ansehnlichen, aber bunten Sammelsurium kreuz- und quer zusammengestellter Daten aus, wie es ja scheinbar derzeit bei solchen „Sachbüchern“ gerade groß in Mode ist. Vielleicht sind solche Bücher für Neueinsteiger interessant, für den Fan, der strukturierte, vollständige Übersichten zur SW-Welt sucht eher nicht.

  4. Offizieller Kanon….. Nun, wie hier schon jemand schrieb: bunt zusammen gewürfelte Infos, die meisten davon nichts neues, sondern einfach nur „Filmauszüge“. Und wenn man schon Schiffsdaten angibt, dann sollte man es bei allen machen – wobei gerade die Geschwindigkeitsangeben fragwürdig sind….
    Verwundernd ist auch folgendes: der „alte Kanon“ ist tot geschrieben, die gezeigten Blueprints der Schiffe ähneln doch sehr, sehr stark den RPG – Blueprints. Und das gehört ja ebenfalls nicht mehr zum „Kanon“.
    Abschließend für mich:
    nichts, was ich nicht bereits in rund 60 RPG – Büchern finden würde, nur dort wesentlich besser dargelegt, da dort auch die entsprechenden taktischen Rollen beschrieben werden – abgesehen von Mannschaftsstärken, Jägerbestückung oder Bewaffnung usw. Außer netten Bildchen nix gewesen. Bleibt also wo es ist: beim Händler!

Kommentar hinterlassen