BIG NEWS: Der Teaser zu Das Erwachen der Macht ist da!

ER IST DA! Der 88-sekündige Teaser Trailer zu Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht ist via iTunes veröffentlicht worden. Wir wünschen viel Spaß!

Achtung, Datenschutz!

Wenn ihr auf die nachfolgende Schaltfläche klickt, lädt unsere Seite externe Inhalte von Social-Media-Seiten (z.B. Facebook, Google/YouTube, Instagram, Twitter, etc.) nach. Dabei wird eure IP-Adresse auch an diese jeweiligen Seiten und Firmen übermittelt. Über die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter könnt ihr euch direkt bei diesen informieren.

Wenn ihr unten zustimmt, speichern wir diese Einwilligung ein Jahr lang über ein eigenes Cookie. Ihr könnt eure Zustimmung aber jederzeit in den Datenschutzeinstellungen widerrufen. Näheres dazu erfahrt ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Update:

Hier auch die deutsche Version.

Achtung, Datenschutz!

Wenn ihr auf die nachfolgende Schaltfläche klickt, lädt unsere Seite externe Inhalte von Social-Media-Seiten (z.B. Facebook, Google/YouTube, Instagram, Twitter, etc.) nach. Dabei wird eure IP-Adresse auch an diese jeweiligen Seiten und Firmen übermittelt. Über die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter könnt ihr euch direkt bei diesen informieren.

Wenn ihr unten zustimmt, speichern wir diese Einwilligung ein Jahr lang über ein eigenes Cookie. Ihr könnt eure Zustimmung aber jederzeit in den Datenschutzeinstellungen widerrufen. Näheres dazu erfahrt ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Was meint ihr?

10 Kommentare

  1. DA ist er!!!

    Einige der Gerüchte habe sich nun bewahrheitet. Meiner Meinung nach passt er zu 100% in das Star Wars Universum. Klar bringt die neue Trilogie viel Neues mit, auch evtl. Dinge an die man sich gewöhnen muss oder sich nie gewöhnen wird, aber wenn man bedenkt was die Perquel Trilogie alles eingeführt hat, finde ich den Teaser klasse und freu mich nun noch mehr.

  2. Naja, der Droide … im Großen und Ganzen kann ich über ihn hinwegsehen, wenn er kurz nach seinem Auftritt zerstört wird xD. Ich meine, das ist der Kopf einer R2 Einheit auf einem Ball. WOW.

    Über das Schwert lässt sich streiten:
    Mir persönlich kommt es zu nahe heran an reale Schwerter, wie sie im Mittelalter benutzt wurden.
    Jedoch bin ich auch der Meinung, es ist einfach nur eine Weiterentwicklung des Schwertes von Roblio Darté.

    Es lässt sich aber sagen, dass die Kameraführung und v.a. die Settings sehr überzeugen!

    Ich hoffe, es bleibt bloß bei gravierenden Änderungen im Design, und nicht an den Personen. Nach dem Vong Kieg können wir ja schließlich nicht auf Chewbacca, Anakin Solo oder Borsk Fey’lya hoffen, dafür dann aber auf Jacen und Jaina Solo, sowie auf ein durch den Vong Krieg verändertes Coruscant.

    1. Das Schwert ist das einzige was mich an dem Teaser irgendwie nervt – da kann ich sogar über den Kugeldroiden hinwegsehen. Das Schwert ist in der Form einfach nicht wirklich zum kämpfen geeignet. Der Winkel der Seitenklingen ist einfach zu stumpf, die vermeindliche Verletzungsgefahr is so einfach viel zu hoch. Klar – es ist Star Wars, da wird auch mit Doppellichtschwertern (die ja nicht minder gefährlich sein sollten) gearbeitet, aber doof find ichs trotzdem 😀

      Was die Story betrifft, glaub ich auch, dass da nicht auf Romaninhalte zurückgegriffen wurde/wird… maximal tauchen da vielleicht ein paar Anleihen auf. Aber schauen wir mal – dauert ja noch ein Mü bis es losgeht 😀

      1. Ja klar, das ist nix Neues und das Konzept des gegabelten Schwertes find ich auch nicht so schlecht, allerdings stimmt da der Winkel nicht. Die beiden Seitenklingen stehen ja 90° von der Hauptklinge ab und das ist einfach unpraktisch… die Parierstange bei nem mittelalterlichen Schwert ist ja im Regelfall auch mindestens ein wenig gebogen.

Schreibe einen Kommentar