Neue Rebels-Bücher für den Sommer 2015

Die Disney Book Group hat ihr Sommer-2015-Programm mit einer Ladung Star Wars Rebels-Bücher von Disney-Lucasfilm Press angekündigt. Einige Titel haben wir euch schon in den letzten Wochen vorgestellt und ihr findet sie in unserem Erscheinungskalender. Hier alles, was neu dazugekommen ist.

Wir beginnen mit ganz neuen Büchern bevor wir zu neu enthüllten, vorläufigen Covern kommen.

Servants of the Empire 3 von Jason Fry (07.07.2015)

Servants of the Empire 3
Servants of the Empire 3 (07.07.2015)
Dieses Buch ist der dritte Band (von vier) in Jason Frys Jugendromanreihe Servants of the Empire rund um den imperialen Kadetten Zare Leonis aus Star Wars Rebels. Mehr Infos in unserer Datenbank.

Was, wenn du eine Verschwörung aufdecken würdest, die sich in alle Ecken des Galaktischen Imperiums erstreckt – und du der einzige wärst, der darüber Bescheid weiß? Dieser actiongeladene Jugendroman erzählt eine neue Geschichte rund um Intrigen, Spionage und das Erwachsenwerden, die in der Welt von Star Wars Rebels angesiedelt ist.

Der noch titellose 160-seitige Jugendroman wird ab 7. Juli 2015 unter der ISBN 978-1-4847-1660-1 für $6,99 USD erscheinen.


Star Wars Rebels: Kanan‘s Jedi Training (04.08.2015)

Star Wars Rebels: Kanan's Jedi Training (04.08.2015)
Star Wars Rebels: Kanan’s Jedi Training (04.08.2015)
Dieses Stufe-1-Erstlesebuch der World of Reading-Reihe entführt uns in Ezras Ausbildung unter Kanans Anleitung und adaptiert Szenen aus der Serie.

Lernt Kanan kennen – den Anführer der Rebellen und ein begabter Jedi. Kanan hat noch nie jemanden in den Wegen der Macht unterweisen. Aber nachdem er einen vielversprechenden Jungen namens Ezra traf, beschließt Kanan, ihn zu einem neuen Jedi auszubilden. Dieses Stufe-2-Erstlesebuch folgt Kanan und Ezra auf ihrem gemeinsamen Weg, zu lernen, was es bedeutet, ein Jedi zu sein.

Dieses 32-seitige Kinderbuch erscheint am 4. August 2015 unter der ISBN 978-1-4847-0563-6 und wird $3,99 USD kosten.


Neue (vorläufige) Cover

Über die nachfolgenden Bücher haben wir euch bereits im Einzelnen berichtet. Die Infos findet ihr jeweils nochmal im Datenbankeintrag, der unter den einzelnen Covern verlinkt ist.

(Quelle: Edelweiss)

2 Kommentare

  1. Ich hab schon immer gerne die Jugendbücher ala Jedi Padawan/Quest usw gelesen. Selbst die Secret Missions waren ganz kurzweilig. Ist eben Lesestoff für zwischendurch wo man ein Buch auch mal am Stück durchlesen kann.
    4-5 Bücher sind für so eine Reihe imo auch völlig ausreichend.

    1. Bei Jason Fry bin ich echt gespannt, was ich zu erwarten habe. Seine Sachbücher sind ja immer erste Sahne gewesen und er kennt dieses Universum wie kaum ein anderer und seine neue Jugendromanreihe „Jupiter Pirates“ soll ja auch ein ziemlicher Hit gewesen sein. Das wird bestimmt gut.

Kommentar hinterlassen