Scoundrels: Das nicht verwendete Backcover enthüllt! (SPOILER!)

Scoundrels - Taschenbuch

Scoundrels (Taschenbuch)

Die vom Del-Rey-Verlag betriebene Facebook-Seite Star Wars Books hat gestern 50.000 „Gefällt mirs“ erreicht. Und um das zu feiern, haben sie ein spoilerlastiges Bild einer Figur aus Timothy Zahns Roman Scoundrels veröffentlicht, das fast auf der Rückseite des Buchs gelandet wäre, bevor man es eben wegen des massiven Spoilers verwarf.

Das Bild zeigt Eanjer Kunarazti, eine Figur aus dem Buch, deren Identität man auf dem Cover zu verschleiern suchte, um das Ende nicht zu verraten, sodass – wie im Bild unten ersichtlich – das Konzeptbild mehrere Entwicklungen durchlief. Schließlich befürchtete man, ihn überhaupt auf dem Cover zu zeigen würde schon das Ende verraten, sodass man ihn komplett verwarf und stattdessen die Figur Zerba Cher’dak zeigte. Wer sich wundert, warum im linken Bild das Längenmaß Zoll anstelle des in der Galaxy Far Far Away üblichen metrischen Systems verwendet wird: das war ein Irrtum, den man im Entwicklungsprozess auch bemerkte, sodass zum Zeitpunkt, zu dem das rechte Bild entstand, bereits das metrische System Anwendung findet.

Scoundrels erscheint am 18. November 2013 in Deutschland bei Blanvalet als Taschenbuch unter dem Titel Glücksritter und kann hier vorbestellt werden. Das amerikanische Taschenbuch erscheint kurz darauf, nämlich am 26. November, und kann hier vorbestellt werden. Die gebundene Ausgabe findet ihr hier.

Danke an Johann für den Hinweis!

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Er ist leidenschaftlicher Prequels-Fan und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar