Rezension: LEGO Star Wars Magazin #21 von Blue Ocean Entertainment (mit Leseprobe)

Am 01.03.2017 ist wieder ein LEGO Star Wars Magazin erschienen. Mit der Ausgabe 21 bekommen wir aber einen Wandel in den Comics präsentiert.

Der erste Comic spielt während Episode VII – Das Erwachen der Macht und zeigt uns im LEGO-Stil, wie sich vielleicht Poe Damerons Flucht von Jakku zugetragen hat. Ein schöner Comic, der aber natürlich nicht zum Kanon zählt.

Bevor der Leser zum zweiten Comic kommt, kann er sich einen Überblick über die Figuren aus der Fernsehserie LEGO Star Wars – Die Abenteuer der Freemaker machen. Diese kleine Einführung hilft natürlich gerade den Lesern, die die Serie noch nicht gesehen haben.

Mit dem zweiten Comic wird die erste LEGO Star Wars – Die Abenteuer der Freemaker-Geschichte im LEGO Star Wars Magazin erzählt. Die Figuren aus der gleichnamigen LEGO Star Wars-Fernsehserie erleben hier ein neues Abenteuer auf Mustafar. Auch dieser Comic unterhält wieder sehr gut und zeigt den tollpatschigen Roger in seiner Höchstform.

Als Extra gibt es dieses Mal wieder eine Minifigur. In dieser Ausgabe ist ein Imperial Combat Driver enthalten.

Natürlich fehlen die Rätsel für die jungen Leser nicht und belegen wieder drei Seiten des Heftes.

Die Imperiale Akte handelt dieses Mal von Finn, oder soll ich lieber sagen FN-2187? Die Informationen sind natürlich aus Episode VII und geben keine neuen Details preis.

Das Poster thematisiert die Figur aus der Imperialen Akte und die Minifigur. Auf der einen Seite ist Finn in Sturmtruppenrüstung und auf der anderen ein Imperial Combat Driver auf einem Speederbike zu sehen.

Auf der „Toys“-Doppelseite sind wir wieder bei Episode VII. Hier wird der Resistance Troop Transporter gezeigt, der als Minifiguren General Leia Organa, Admiral Ackbar und zwei Rebellen-Trooper enthält.

Die neuen Geschichten geben dem Heft einen frischen Wind. Da mir auch die LEGO-Serie zu den Freemakers gefallen hat, habe ich mich sehr über diesen Comic gefreut. Natürlich ist er aufgrund der Zielgruppe kurz gehalten, aber dennoch eine gelungene Abwechslung im LEGO Star Wars-Universum. Eine schöne Minifigur und zwei gute Comics verhelfen dem Heft dazu, auf eine Wertung von vier von fünf Holocrons zu kommen.

Wie immer haben wir für euch wieder ein paar Vorschauseiten, mit denen ihr euch einen eigenen Eindruck vom Heft machen könnt.

Wir danken Blue Ocean Entertainment für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und des Leseproben-Bildmaterials!

Wie gefallen euch die neuen LEGO-Comics?

LEGO Star Wars Magazin #21 (Mittwoch, 1. März 2017)

LEGO Star Wars Magazin #21 (01.03.2017)
Gattung/Sprache:, ()
Ausgabe/Format:Heft
Erscheinungsdatum:01.03.2017
Autor(en):
Zeichner:, , , ,
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:32
Preis:3,99 €
Kanonstatus:

Über den Autor

Jürgen

Jürgen

Jürgen ist ein Redakteur der Jedi-Bibliothek und sammelt seit über 20 Jahren „Star Wars“-Bücher. Er ist Software-Entwickler und -Administrator und ist in manchen Foren unter dem Spitznamen „Darth Willi“ bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.