Marvel: Vorschau auf Star Wars #29

Nächsten Mittwoch bringt Marvel mit Star Wars #29 den vorletzten Teil der Comicgeschichte Yoda’s Secret War auf den Markt. Erneut erhält Autor Jason Aaron Verstärkung vom Darth Vader-Team Salvador Larroca und Edgar Delgado und wie gewohnt gibt es nun eine Vorschau auf das Heft, die diese Woche von CBR stammt. Neben dem regulären Cover von Stuart Immonen gibt es übrigens auch wieder Variants von John Tyler Christopher und Mike Deodato, letzteres mit Farben von Rain Beredo, sowie ein 40th-Anniversary-Cover von Kevin Wada.

Es ist eine Zeit erneuter Hoffnung für die Rebellenallinz als heldenhafte Rebellensoldaten in der ganzen Galaxis daran arbeiten, imperiale Pläne zu durchkreuzen.

Luke ist in seinem X-Flügler gestrandet nachdem R2-D2 solo auf eine Rettungsmission für C-3PO geht. Der Rebellenpilot hat nur die alten Tagebücher von Ben Kenobi, um sich die Zeit zu vertreiben, und hat Geschichten aus den früheren Tagen von Meister Yoda gelesen.

Nach einer wagemutigen Rettung spürt Yoda ein Rufen in der Macht und folgt ihm auf einen Planeten, der nur von Kinderkriegern bewohnt wird. Da sie Yoda um seine Fähigkeiten beneiden schicken sie ihn tief ins Herzen eines Berges, um eine mysteriöse Kraft ausfindig zu machen. In diesem Berg stolpert er über ein weiteres Kind, Garro, und zusammen machen sie eine verstörende Entdeckung. Der Berg lebt….

Der Sammelband erscheint am 18. Juli in den USA und lässt sich bereits auf Amazon.de vorbestellen.

Kommentar hinterlassen