Inhaltsangaben für Das Erwachen der Macht-Sachbücher

Via PREVIEWSworld haben wir zwei Inhaltsangaben für die Das Erwachen der Macht-Begleitsachbücher von DK gefunden, die im Dezember sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch parallel zum Film erscheinen werden. Die Beschreibungen enthalten kurze Figurenbeschreibungen der Hauptdarsteller und sind insofern leichte Spoiler für diejenigen, die ganz abstinent bleiben wollen.

Star Wars: The Force Awakens Visual Dictionary / Star Wars: Das Erwachen der Macht: Die illustrierte Enzyklopädie von Pablo Hidalgo

Star Wars: The Force Awakens Visual Dictionary (18.12.2015)Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht nimmt uns 30 Jahre nach der Zerstörung des Todessterns bei Endor erstmals wieder zurück in die „weit, weit entfernte Galaxis“. J.J. Abrams‘ Fortsetzung stellt uns eine Reihe komplett neuer Helden – Rey, das Schrottsammler-Mädchen von Jakku, Finn, der flüchtige Sturmtruppler vom First Order und Poe Dameron, das X-Flügler-Fliegerass des Widerstands – und auch Schurken vor – Kylo Ren, Captain Phasma und General Hux, die alle dem First Order angehören – zusammen mit den Vermächtnis-Figuren aus der klassischen Trilogie.

Durchweg üppig illustriert mit Fotos, Produktionszeichnungen und speziell angefertigten Illustrationen verzeichnet Star Wars: Das Erwachen der Macht: Die illustrierte Enzyklopädie alle Figuren, Waffen, Raumschiffe, Droiden, Kreaturen und Aliens, die in der heiß erwarteten Star Wars-Fortsetzung gefunden werden können.

Die US-Ausgabe ist hier vorbestellbar und die deutsche Ausgabe hier.

Star Wars: The Force Awakens Incredible Cross Sections / Star Wars: Das Erwachen der Macht: Raumschiffe und Fahrzeuge von Jason Fry (Autor) & Kemp Remillard (Illustrator)

Star Wars: Das Erwachen der Macht: Raumschiffe und Fahrzeuge (Dezember 2015)Dieser neue Band aus DKs weltberühmter Star Wars Risszeichnungen-Buchreihe bedient sich aus den Lucasfilm-Archiven und J.J. Abrams Vorproduktions-Illustrationen und dem Film selbst, um die Welt von Das Erwachen der Macht in noch nie dagewesenem Detail zum Leben zu erwecken! Jedes Fahrzeug, Raumschiff und Stückchen Technologie aus Episode VII wird erforscht und Risszeichnungen enthüllen jeweils die Bewaffnung, Antriebssysteme, Panzerung, Kontrollsysteme und andere Schlüsselaspekte. Von Han Solos Millennium Falke (der seit Episode VI zweifellos weiter modifiziert wurde) bis hin zu den neuen TIE-Jägern des First Order werden besondere Merkmale und geheime Mechanismen graphisch detailreich beschrieben und illustriert. Zusammen mit Star Wars: Das Erwachen der Macht: Die illustrierte Enzyklopädie ergeben diese Bücher einen definitiven Blick auf dieses brandneue Kapitel der Star Wars-Saga und eine willkommene Ergänzung der Sachbuch-Bibliothek jedes Fans!

Die amerikanische Ausgabe ist hier vorbestellbar und das entsprecende deutsche Hardcover gibt es hier.

Und als kleine Fußnote: Am 11. November wird gemäß des PREVIEWS-Katalogs die jährliche Sonderausgabe des Star Wars Insider mit den Artikel-Highlights des Jahres erscheinen.

Was davon werdet ihr euch kaufen?

4 Kommentare

  1. Stammt die Übersetzung von dir? Interessant finde ich, das du von „dem“ First Order (Order = Orden?) sprichst, während man sich bei SWU offenbar zunächst auf „die“ First Order (Order = Ordnung?) festgelegt hat. Also in der Tradition von „Sith Order“ – oder „New Order“? Als ich das erste mal vom „First Order“ las, habe ich es automatisch als maskulin empfunden, aber die ganzen SWU-Beiträge haben ihn in meinem Kopf schon weiblich werden lassen :-D. Ich bin mal gespannt, wie die deutsche Übersetzzung heißen wird (die es ja hoffentlich geben wird).

    1. Ja, die ist von mir.

      Also ich verstehe „First Order“ im Sinne von „Erster Orden“. TFA scheint so viele Rittermotive zu haben (Knights of Ren, Burgen/Schlösser, Parierstangen-Lichtschwerter…), dass mir das logisch erscheint.

      Aber das ist derzeit wirklich noch Ansichtssache, da es keine offizielle Übersetzung gibt. Sobald es da etwas Offizielles gibt werde ich mich auch danach richten. 😉

  2. Ich halte die Theorie, dass die Übersetzung von „First Order“ in Anlehnung an Order 66, etwa „erster Befehl/erste Ordnung“ sei für etwas merkwürdig (aber nicht völlig ausgeschlossen). „Erster Orden“ im Sinne von „Erste Bruderschaft“ halte ich für wahrscheinlicher.

Kommentar hinterlassen