Panini-Update: Legends-Magazin, Kanon-Comics & mehr

Wir haben von der Panini-Redaktion eine ganze Reihe von Updates bekommen, die das zukünftige Programm des Verlags betreffen.

Star Wars Magazin für Kinder

Panini hat von Disney nun die Freigabe für das neue Star Wars Magazin erhalten, in dem bisher unübersetzte Legends-Comics von Dark Horse und Titan UK abgedruckt werden. Im April wird das Magazin erstmals erscheinen, mitsamt dem ersten XXL-Special.

Star Wars Magazin #1 enthält den Titan-Comic War on the Jundland Wastes sowie Teil 1 der Geschichte One of a Kind aus Clone Wars Adventures Volume 8 von Dark Horse Comics. Teil 2 kommt dann in Ausgabe #2, die voraussichtlich am 27. Mai erscheint. Das Star Wars: The Clone Wars XXL-Special 01/2015 enthält die Comics Old Scores und Pathways, ebenfalls aus dem Clone Wars Adventures-Band Nummer 8. Somit wird also das The Clone Wars-Magazin indirekt fortgesetzt.

Comicbände im 2. Halbjahr 2015

Princess Leia #5 (24.06.2015)
Princess Leia #5 (24.06.2015)
Die vorläufige Comicbandplanung von Panini hat sich noch etwas verschoben und erweitert. Zum einen entfällt ab Oktober mit den Kanoncomics die Sonderbandnummerierung auf dem Cover – Sonderband #87 ist der letzte Band mit Nummer auf dem Buchrücken. Die Miniserie Kanan: The Last Padawan kommt zudem voraussichtlich erst Anfang 2016 in einem Sonderband. Den Platz im Dezember nimmt dafür voraussichtlich der Comic zu Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht ein, aber noch steht nicht fest, ob Panini den Comic rechtzeitig zur Übersetzung bekommt.

Die Comic-Planung ergibt sich also wie folgt:

  • Star Wars Masters Series #11: Episode III – Die Rache der Sith (Juli 2015, Neuauflage des Filmcomics)
  • Star Wars Sonderband #87: Legacy II, Band 4 (August 2015, letzter Legends-Sonderband)
  • Star Wars Masters Series #12: Rebellion II: Das Bauernopfer (Oktober 2015, Neuauflage des Legends-Comics aus der Heftreihe)
  • Star Wars Classics #15 (Oktober 2015, Abschluss der Classics-Reihe, Legends-Comic)
  • Star Wars Sonderband: Prinzessin Leia (Oktober 2015, Kanon-Comic, Titel unter Vorbehalt)
  • Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht (Filmcomic, hoffentlich im Dezember 2015)
  • Star Wars Sonderband: Kanan I (enthält The Last Padawan #1-5, voraussichtlich Anfang 2016)

Journey to Star Wars: The Force Awakens und Battlefront

Zum Journey to Star Wars: The Force Awakens-Comic Shattered Empire kann Panini noch nicht sagen, wann er veröffentlicht wird. An dem potenziellen Battlefront-Roman zeigt Panini allerdings Interesse und wird den wohl übersetzen. Grundsätzliches Interesse besteht auch an den Journey-Jugendromanen von Disney-Lucasfilm Press, aber dazu gibt es noch nichts zu vermelden.

8 Kommentare

  1. Die Streichung der Nummerierung bei bei den Sonderbänden finde ich super. Das ist jetzt die beste Gelegenheit dazu.
    Wie sieht es eigentlich mit einem Buch (kein Jugendroman) zu Episode VII aus? Weiss man da schon genaueres?
    *Seufz* Ich wünschte Blanvalet würde seine Star Wars Lizenz komplett an Panini abgeben, dann würden die Bücher wenigstens viel früher erscheinen.

    1. Es wird einen Episode-VII-Roman geben. So viel kann ich dir mit 100%iger Gewissheit sagen.

      Blanvalet hat zwischen November 2015 und April 2016 einiges vor, aber Disney hat ihnen noch nicht die Freigabe für ihr Programm erteilt, sodass noch nichts angekündigt werden kann… Glaube mir, Blanvalet ist gerade selbst etwas verärgert, da man sie immer wieder vertröstet. Dasselbe war auch bei Panini mit dem SW-Kids-Magazin der Fall.

    1. Deren Lizenzabteilung ist derzeit überflutet mit Anfragen, schätze ich. Das ist gerade die heiße Phase, in der das ganze Episode-VII-Zeug abgesegnet werden muss. Das sind hunderte von Lizenznehmern auf dem ganzen Globus, die da ihre Produkte abgesegnet bekommen müssen. Oder etwas in Blanvalets Programm darf noch nicht öffentlich angekündigt werden… das kann durchaus sein. 😉

  2. Grüße an das gesamte Jedi-Bibliotheken-Team!
    Vielen Dank für Eure großartige Website, mit der Ihr mich immer auf dem laufenden haltet und ich die Übersicht über das EU (ob Kanon, Legends oder wie auch immer) nicht verliere.

    Gibt es bei Panini Pläne, die Clone Wars Sammelbände nach Nr. 17 weiterzuführen? Mit dem CW-Adventures-Material oder auch den Web-Comics, die temporär zur Fernsehserie online waren? Ihr hattet ja vor einigen Tagen eine ausführliche Auflistung aller bisher nicht übersetzten Geschichten veröffentlicht. Da wären ja noch so einige Bände zu füllen!

    Bei der Star Wars Classics Reihe hatte ich ja irgendwie gehofft, dass noch die Droids und Ewoks-Comics aus den 1980er Jahren folgen würden. Besteht da eventuell noch Aussicht?

    1. Hallo! Erst mal danke für das Lob! 🙂

      Die TCW-Sammelbände enden definitiv mit der 17. Das von dir angesprochene CW-Adventures-Material wird in dem Star Wars Magazin und den The Clone Wars XXL-Specials noch weiter übersetzt werden – wie in der Meldung oben aufgeführt. Sammelbände davon wird es aber nicht geben.

      Die Webcomics haben wir der Magazin-Redaktion vorgeschlagen und daraufhin folgende Antwort erhalten: „Die Idee ist auf jeden Fall nicht schlecht. Die Frage ist, ob wir das Material bekommen würden.“ Bevor da aber überhaupt eine Aussicht darauf besteht, müsste das Adventures-Material zuerst fertig übersetzt sein.

      Bei den Classics steht zwar fest, dass Band 15 der letzte wird, und auf das Droids/Ewoks-Material würde ich nicht hoffen. Was allerdings denkbar wäre sind Übersetzungen der klassischen Newspaper-Comicstrips aus den 70ern/80ern. Da hat sich Panini aber noch nicht final entschieden. Die Classics lassen natürlich eine Lücke im Programm, die es ab 2016 anderweitig zu füllen gilt, aber inwiefern das geschehen wird, wird sich erst in einigen Monaten zeigen.

  3. Das XXL Special, trägt nun doch den Titel „The Clone Wars“, mal sehen ob Panini trotz des späten Starts vier Hefte bringt.

    Ich geh mal davon aus es handelt sich hierbei um die finalen Cover für diese beiden Magazine, dann wohl auch ohne Legends Balken in Bezug auf die Comics, evtl. im Innenbereich gekennzeichnet!?

    1. Ich bezweifle, dass das irgendwie gekennzeichnet wird. Die Kinder interessiert das nicht sonderlich… Die Legends-Kennzeichnungspflicht erstreckt sich daher wohl leider nicht auf Kinderbücher und Kindermagazine.

      Ich habe aus einer anonymen Quelle Disneys Cover-Design-Regeln zu den Platzierungen der Logos von Star Wars, Star Wars Rebels, Disney-Lucasfilm Press, Disney und Legends erhalten und darin wird peinlich genau beschrieben, welche Titel welches Logo haben sollen, und auf drei Nachkommastellen genau wird auch in Zentimetern vorgegeben, welche Abstände diese Logos vom Cover-Rand und voneinander haben sollen. Das Legends-Logo ist nur für Erwachsenen- und Jugendtitel vorgesehen.

Kommentar hinterlassen