Jetzt im Handel: Chewbacca #4, Darth Vader #13 & Rebels #12

Heute gibt es sowohl in Deutschland von Panini als auch in den USA von Marvel wieder Comicfutter für Liebhaber der visuellen Literatur.

Panini

Star Wars Rebels Magazin #12 (25.11.2015)
Mitwirkende
Veröffentlichung
Reihe
Star Wars Rebels Magazin
Timeline
Dunkle Zeiten (4 VSY)

Verlagsinfo

Das Star Wars Rebels Magazin zur TV-Sensation! Das offizielle Comic-Magazin für die jungen Star Wars-Fans. Comics, Rätsel, Poster und ein tolles Star Wars-Extra sorgen für jede Menge Unterhaltung und Spaß!

Erläuterungen

Diese Ausgabe enthält den Comic Rettung aus dem Meer (Ocean Rescue) in weltweiter Erstveröffentlichung.

Marvel

Chewbacca #4 von Gerry Duggan & Phil Noto

Es ist ein Zeitalter erneuerter Hoffnung für die Galaxis. Nachdem er sein SChiff aus Versehen auf dem Planeten Andeln IV im Äußeren Rand bruchgelandet hat, hat Chewbacca, der furchtlose Kriegersohn von Kashyyyk, seine persönliche Mission links liegen lassen, um einer jungen Heldin namens Zarro zu helfen.

Ein opportunistischer Ganove namens Jaum hat Andeln IV übernommen und die Einheimischen versklavt – darunter auch Arrax, Zarros Vater – und die natürlichen Rohstoffe an das böse Galaktische Imperium verkauft. Nach dem Versuch, ihren Vater zu retten, steckten Zarro und Chewbacca in den tiefen Höhlen des Planeten fest. Da Jaum sie jedoch für tot hielt, konnten die beiden Helden flink entkommen und sind nun unterwegs zum Raumhafen, um Hilfe von der Außenwelt zu bekommen.

Sie können nicht ahnen, dass auch Jaum Verstärkung von der Außenwelt angefordert hat. Das Imperium ist unterwegs nach Andelm IV…

Der Sammelband der 5 Hefte umfassenden Miniserie erscheint am 8. März 2016 und ist hier¹ vorbestellbar. Digitale Ausgaben gibt es hier und später auch auf Amazon.

Darth Vader #13: Vader Down, Part 2 von Kieron Gillen, Salvador Larroca & Edgar Delgado

Es ist eine Zeit der Unruhe in der Galaxis. Der Sith-Lord Darth Vader hat erfahren, dass Luke Skywalker derjenige war, der den Todesstern in die Luft gejagt hat. Durch die Unterweltressourcen seiner geheimen Verbündeten, Dr. Aphra, hat Vader Lukes Aufenthaltsort erfahren – der ehemalige Jedi-Tempel auf dem Planeten Vrogas Vas.

Allerdings scheint es, dass der Planet auch eine Rebellenbasis beheimatet. Nachdem er zwei ganze X-Flügler-Staffeln im Alleingang ausgeschaltet hat, findet sich Vader einem letzten Rebellenpiloten gegenüber – seinem Sohn. Luke, der nicht weiß, dass Vader sein Vater ist, rammt seinen X-Flügler in Vaders TIE-Jäger, sodass sie beide letztlich zwar lebendig, aber inmitten der Ruinen gestrandet sind.

Die Rebellen, die dies als ihre einzige Chance sehen, Darth Vader ein und für alle Mal auszuschalten, haben ihn umzingelt…

Der Sammelband des sechsteiligen Vader Down-Crossovers erscheint am 19. April und ist hier¹ vorbestellbar. Digitale Ausgaben findet ihr im Marvel-Shop oder später auch auf Amazon.

Schreibe einen Kommentar