The Lucasfilm Fan Club

Reihe

Ende 1987 formierte sich durch die starke Nachfrage von Fans ein neuer Fan-Club, der Lucasfilm Fan Club. Dieser war von Lucasfilm Ltd. offiziell authorisiert. Das gleichnamige Magazin widmete sich allgemeiner dem Schaffen von Lucasfilm und ILM. Es sollte vierteljährlich erscheinen, aber ab 1990 gab es einige Unregelmäßigkeiten und es erschienen nur noch drei, 1991 sogar nur zwei Ausgaben. Der zum Teil im Heft genannte Veröffentlichungszeitraum stimmte meist nicht mehr mit der tatsächlichen Veröffentlichung überein. Das Magazin wurde ab Ausgabe 23 in Star Wars Insider umbenannt.