It’s A Trap

Originaltitel: It’s A Trap

Werk • Comic

Classic Star Wars #13
Veröffentlichung
Mitwirkende
Reihe
Star Wars Comic Strip
Story-Teile
  • Teil 1: 15. November bis 26. Dezember 1982
  • Teil 2: 27. Dezember 1982 bis 23. Januar 1983
Timeline
Ära der Rebellion (0 NSY)

Erläuterungen

Dieser Comicstrip wurde 1982 und 1983 vom Los Angeles Times Syndicate in mehreren amerikanischen und kanadischen Zeitungen veröffentlicht. Er erschien in 42 täglichen Teilen vom 4. Oktober bis 14. November 1982. Die 6 großformatigen Sonntags-Strips waren dabei farbig; die 36 restlichen Strips schwarzweiß. Für Classic Star Wars ließ Dark Horse Comics die schwarzweißen Strips von Steve Buccellato kolorieren und formatierte den Strip durch gezielte Kürzungen und Panel-Anpassungen in einen regulären Comic um.

Ursprünglich war dieser Strip titellos, doch aufgrund der etwas missverständlichen Werbung für Episode VI am Ende des Vorgängerstrips Iceworld wurde er von den Fans oft Revenge of the Jedi genannt. (Dies sollte ursprünglich der Titel von Episode VI sein, bevor George Lucas sich für Return of the Jedi entschied.) Analog dazu nannte man ihn in den Artikeln des deutschen Offiziellen Star Wars Magazins auch gerne Die Rache der Jedi. Da dieser Titel aber nicht zum Inhalt des Strips passte, in dem eigentlich Admiral Ackbar im Vorfeld seines Filmauftritts eingeführt wurde, entschied man sich für den Nachdruck in IDWs Star Wars: The Classic Newspaper Comics Vol. 3 im Jahr 2018 dafür, den Titel It’s A Trap als endgültige, offizielle Bezeichnung des Strips zu wählen. In Ermangelung einer offiziellen Übersetzung dieses neuen Titels gilt dieser Strip für unsere Datenbank auf Deutsch als titellos.

Rezension

18.09.2018 • Star Wars: The Classic Newspaper Comics Volume 3 • Max

Ausgaben (7)

Meldungen (2)

Star Wars: The Classic Newspaper Comics Volume 3 (11.09.2018)
Eintrag erstellt von: Florian. Letzte Änderung von: Florian.