Galaktischer Bürgerkrieg

Ära

Als Galaktischen Bürgerkrieg (oder auch klassische Ära) bezeichnen wir den Zeitraum zwischen Rogue One und Die Rückkehr der Jedi-Ritter im Star Wars-Kanon. Er beginnt mit der Schlacht von Scarif (bzw. der Rogue-One-Mission, die zu jener Schlacht führte) und fand bei der Schlacht von Endor seinen Höhepunkt. Der Krieg an sich ging noch bis zur Schlacht von Jakku weiter, doch nach Endor setzen wir bereits mit der Ära der Neuen Republik an, die nach dem Sieg der Rebellen ausgerufen wurde. Der Galaktische Bürgerkrieg deckt bei uns also die Zeit ab, in der die Rebellenallianz sich im offenen Krieg mit dem Imperium befand.